> Bildungsangebote > MKH

Die vollständige binokulare Vollrefraktion nach Haase (MHK)

Dieses Seminar soll einen Überblick über den aktuellen Stand der MKH für Ferne und Nähe geben.
Unter Verwendung aktueller Präsentationstechniken wird jeder Test detailliert erläutert. Es wird analysiert, welche Rückschlüsse sich aus den geschilderten Testwahrnemungen bezüglich des Anpassungszustandes an die Winkelfehlsichtigkeit ergeben und wie das systematische Vorgehen zur Korrektion aussieht.
Die Theorie wird durch ausführliche praktische Übungen in kleinen Gruppen unterstützt. Dazu stehen 15 Pola-Test-Geräte zur Verfügung!

Teil 1, Grundlagenseminar:

  • Theorie der MKH
  • Winkelfehlsichtigkeit - Begriffsbestimmung
  • Anamnesebogen
  • Korrektionsempfehlungen für den Kreuz-, Zeiger- und Hakentest
     

Teil 2, Aufbauseminar:

  • Weiterführende Theorie der MKH
  • Störung des Binokularsehens
  • Korrekte Brillenzentrierung bei Prismenkorrektion
  • Korrektionsempfelungen für den Stereo-, Valenz- und D6-Test
     

Termine:

1. Halbjahr:

02.03.-03.03.2017 (Teil1/2)
16.03.-17.03.2017 (Teil2/2)

2. Halbjahr:

02.11.-03.11.2017 (Teil 1/2)
16.11.-17.11.2017 (Teil 2/2)

Dauer:

Das Semiar erstreckt sich über insgesamt 4 Tage (32 Unterrichtsstunden)

Unterrichtszeiten:

9:00 - 16:00 Uhr

Referent:

Olaf Müller, staatlich geprüfter Augenoptiker und Augenoptikermeister, Optometrist (ZVA)

Lehrgangsgebühr:

620,- Euro* inkl. MwSt. inkl. 2 Ü/F
(EZ-Zuschlag 25,68 Euro p. Tag inkl. MwSt.)


* Innungsmitglieder und deren Mitarbeiter erhalten einen Preisnachlass
von 121,50 Euro auf den angegebenen Seminarpreis!

Unterbringung:


Die Unterbringung erfolgt im Gästehaus in Wittingen.

 
Die Teilnehmerzahl ist auf max. 16 Personen beschränkt.

Falls Sie nun Interesse an diesem Seminar haben, können Sie sich gleich hier anmelden!