Kontaktlinsenanpassung

 

Eine erfolgreiche Kontaktlinsenanpassung ist ein höchst komplexer Vorgang und umfasst viele Einzelschritte: von der Ermittlung der Hornhautmesswerte über die Beurteilung des vorderen Augenabschnitts und die Überrefraktion bis hin zur Anpassung von formstabilen und/oder weichen Kontaktlinsen.

Der Bereich Kontaktlinsenanpassung erstreckt sich über zwei Seminare ("Anpassung formstabiler KL" und "Anpassung weicher KL", die an zwei unterschiedlichen Terminen angeboten werden.

Kursdetails:

Der erste Seminarteil des Seminares "Formstabile Kontaktlinsen" soll den Teilnehmern mehr Sicherheit im Umgang mit der Spaltlampe und in der Beurteilung von kontaktlinsenrelevanten Veränderungen am vorderen Augenabschnitt geben.
Des weiteren werden in diesem Teil die Grundlagen zur Anpassung formstabiler Kontaktlinsen vermittelt bzw. vertieft.

Der erste Seminarteil des Seminares "Weiche Kontaktlinsen" soll den Teilnehmern mehr Sicherheit im Umgang mit der Spaltlampe und in der Beurteilung von contactlinsenrelevanten Veränderungen am vorderen Augenabschnitt geben. Im zweiten Seminarteil werden die Grundlagen zur Anpassung weicher Kontaktlinsen vermittelt bzw. vertieft.

Termine:

Anpassung formstabiler Linsen:

1. Halbjahr: 04.03.-05.03.2017

2. Halbjahr: 09.12.-10.12.2017

Anpassung weicher Linsen:

1. Halbjahr: 21.01.-22.01.2017

2. Halbjahr: 25.11.-26.11.2017   

Dauer:

Ein Seminar-Teil erstreckt sich über 2 Tage.

Unterrichtszeiten:

10:00 - ca. 17:00 Uhr

Referent:

Dr. Sven Mucke, (PhD Vision Science, Dipl.-Augenoptiker/Optometrist [ FH])

Lehrgangsgebühr:

280,- Euro je Seminar inkl. MwSt. inkl. Ü/F
(EZ-Zuschlag 25,68 Euro p. Tag inkl. MwSt.)


430,- Euro für beide Seminare inkl. MwSt. inkl. 2 Ü/F
(EZ-Zuschlag 25,68 Euro p. Tag inkl. MwSt.)

 

Unterbringung:

Die Unterbringung erfolgt in unserem Gästehaus in Wittingen.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 10 Personen beschränkt.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann melden Sie sich gleich hier zum Kurs an!